Der Havariedienst der GGG

Für den Fall der Fälle - 24 Stunden erreichbar

Ein Schadenfall kann immer eintreten - und meistens passiert es dann im ungünstigsten Moment.

Damit Sie schnell und einfach Hilfe erhalten, gibt es den Havariedienst der GGG.

Erreichbarkeit

Die Dispatcherzentrale ist 24 Stunden, 365 Tage im Jahr erreichbar

Havarienummer: 0371 533-1133

Was ist im Havariefall zu tun?

  1. Innerhalb der Geschäftszeiten der GGG informieren Sie bitte die für Ihre Wohnung zuständige Geschäftsstelle
  2. Außerhalb der Geschäftszeiten der GGG rufen Sie bitte die Dispatcherzentrale des Havariedienstes an
  3. Art und Umfang des Havariefalles bzw. der Störung beschreiben
  4. Name, Anschrift und telefonische Erreichbarkeit hinterlassen

Geschäftszeiten der GGG:

montags07:30 - 14:00 Uhr
dienstags07:30 - 18:00 Uhr
mittwochs07:30 - 15:30 Uhr
donnerstags07:30 - 18:00 Uhr
freitags07:30 - 12:15 Uhr

Leistungsumfang des Havariedienstes

  • Beseitigung von Gefahren für Leben und Gesundheit
  • Einleitung von Maßnahmen zur wirksamen Schadensbegrenzung, Verhinderung von Schadenserweiterung und von Folgeschäden
  • Behebung von Störungen und Schäden, die eine wesentliche Beeinträchtigung der weiteren Betreibung aller heizungs-, sanitär- und elektrotechnischer Anlagen zur Folge haben
  • Priorität haben stets die Sicherheit des Menschen und der Schutz der baulichen und technischen Anlagen

Bitte in eigener Sache

Bitte gehen Sie mit dem Service des Havariedienstes verantwortungsvoll um, denn Havarieeinsätze sind kostenintensiv.

Hinweis zur Speicherung von Anrufen

Die GGG weist darauf hin, dass alle Anrufe, die auf der Havarienummer eingehen, aufgezeichnet werden.

Hierüber wird der Anrufer vor Weiterleitung seines Anrufes informiert und um Bestätigung gebeten.

Nach oben