15.08.19

Weltgrößter Räuchermann freut sich auf Besucher

Abenteuerlandschaft an Pelzmühle eröffnet

Das beliebte Ausflugsziel Pelzmühle in Rabenstein ist um eine Attraktion reicher. Nachdem Gastronom André Gruhle bereits im vergangenen Jahr die Gondelstation mit Tretbootverleih eröffnet hat, finden Kinder seit heute auch eine riesige Abenteuerlandschaft zum Erobern vor.

„Seit Februar 2016 betreiben wir die Pelzmühle und haben uns auf Familien ausgerichtet. Da der Zuspruch immer größer wurde, hatten wir in der Vergangenheit bereits eine Spielecke eingerichtet, dann einen kleinen Spielplatz und eine Rutsche gebaut und zuletzt die Gondelstation in Betrieb genommen“, berichtet André Gruhle. „Diese Kapazitäten haben aber nie wirklich lange ausgereicht, weshalb ich zusammen mit Holzgestalter Mario Günther im Sommer 2018 über der Idee eines großen Spielplatzareals grübelte.“

Im Februar 2019 war es dann soweit, die rund 170.000 Euro teuren Arbeiten konnten beginnen. Insgesamt wurden in den vergangenen Monaten rund 33 Kubikmeter Holz verbaut und 18 km Seil zu Kletternetzen verknotet. „Ermöglicht hat dieses Projekt auch die unkomplizierte Zusammenarbeit und Unterstützung der Stadt Chemnitz und der Wohnungsgesellschaft GGG, als Eigentümerin der Pelzmühle“, so der Gastronom. „Ich habe Herrn Bürgermeister Miko Runkel und Herrn Rocco Brüsch zu einem Vor-Ort-Termin eingeladen und meine Pläne vorgestellt. Dass von beiden Seiten jeweils 30.000 Euro als Unterstützung bereitgestellt wurden, hat die Realisierung der Idee erst möglich gemacht. Vielen Dank dafür“, ergänzt Gruhle.

Inmitten des Spielplatzes, der aus einer Eisenbahn mit mehreren Waggons auf Stelzen, Kletter- und Balanciergeräten, Höhlen, einer Seilrutsche und vielem mehr besteht, ragt ein riesiger Räuchermann heraus. „Das ist Alvin. Alvin ist mit Dach rund 9 Meter hoch, fast 9 Tonnen schwer und soll die Eintragung als größter Räuchermann der Welt bekommen“, verrät André Gruhle.

www.pelzmuehle.de

[Zurück]