Sanierung auf dem Chemnitzer Sonnenberg

Körnerstraße 32
Hofansicht Heinrich-Schütz-Straße 32 - 40
Vorderansicht Heinrich-Schütz-Straße 32 - 40

Auf dem Chemnitzer Sonnenberg hat die GGG in den vergangenen Jahren moderne und zugleich preiswerte Wohnungen geschaffen. Nachdem bislang durch den Rückbau von einzelnen Etagen in Plattenbauquartieren neue Gebäudesilhouetten entstanden sind, widmet sich die GGG seit dem Jahr 2015 der Aufwertung ihrer Altbaubestände.

Für rund 1,1 Mio. Euro wurden im Jahr 2016 die beiden Wohnhäuser Pestalozzistraße 16 und 20 und für rund 2,2 Mio. Euro die Wohnhäuser Körnerstraße 16, 18 und Zietenstraße 46 saniert.

Sanierungsvorhaben im Jahr 2017

Im Jahr 2017 plant die GGG die Sanierung der drei Altbauhäuser Körnerstraße 26, 28 und 32.

Durch die Inanspruchnahme von Fördermitteln entstehen hier preiswerte 3-Raum- bis 6-Raum-Wohnungen mit durchschnittlichen Nettokaltmieten von 4,10 Euro/m². 

Gegenüber dem CFC-Stadion hat im Januar 2017 die Sanierung der Gebäudezeile Heinrich-Schütz-Straße 32 - 40 begonnen. Ein Wohnungsmix aus 2-Raum- bis 5-Raum-Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 44 m² bis ca. 112 m² wird hier entstehen. Die Wohnungen mit einer durchschnittlichen Nettokaltmiete von lediglich 4,10 Euro/m² sind ab Dezember 2017 bezugsfertig.

Lageplan

Reservierungen und Informationen

Sie haben Interesse und möchten sich eine Wohnung sichern?

Dann lassen Sie sich am besten frühzeitig bei unserer Vermietungsgesellschaft "WiC - Die Vermieter der GGG" als Interessent erfassen. Selbstverständlich unverbindlich, kostenfrei und ohne Provision oder Genossenschaftsanteile.

Gern beraten wir Sie individuell und beantworten Ihre Fragen.

WiC - Die Vermieter der GGG
kostenfreie Hotline:0800 664 1 664
Telefon:0371 533-1111
E-Mail:post@wic.de
Internet:www.wic.de

Nach oben