Kampagnenbild

AKTUELLES

  • Bild 240x250

    52 Mio. Euro für Chemnitz
    GGG investiert in bezahlbares Wohnen


    Im Jahr 2019 plant die GGG Investitionen von fast 52 Mio. Euro in die Werterhaltung, Aufwertung und Modernisierung ihrer rund 25.000 Wohnungen in Chemnitz. Der Schwerpunkt liegt weiterhin auf bezahlbarem, modernem Wohnraum. Vorgesehen sind Balkonanbauten, die Reduzierung von Barrieren, die Erneuerung bzw. der Anbau von Aufzügen, individuelle Grundrisslösungen sowie umfangreiche Komplettsanierungen.

    Zu den Sanierungsvorhaben
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

    Erneute Zertifizierung der GGG
    Für die Angebote der GGG an ihre Beschäftigten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurde das Unternehmen erneut zertifiziert ... [mehr]

  • Neubau Brühl 65

    Azubis und Studenten ziehen auf den Brühl
    Im Juli wird der Neubau Brühl 65 fertiggestellt und ab August können die 54 Einzelzimmer mit Pauschalmiete bezogen werden ... [mehr]

  • Mieterjournal 3/2019

    Das Mieterjournal 3/2019 ist da
    Ab dieser Ausgabe erscheint das Mieterjournal in neuem Design und mit frischen und bewährten Inhalten. 24 Seiten rund um die Themen Wohnen und Leben in Chemnitz ... [mehr]

  • ServiceWohnen - Urlaub im Alltag

    Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden
    Damit Mieter der GGG ihr Leben genießen können und mehr von ihrer Freizeit haben, bietet die GGG mit "ServiceWohnen" eine Vielzahl an wohnbegleitenden Leistungen ... [mehr]